Projekt: Kalimera Tübingen

Kalimera Tübingen - 50 Jahre Griechen in Deutschland

50 Jahre ist es her, dass über das Anwerbeabkommen zwischen den ändern Deutschland und Griechenland die ersten „Gastarbeiter“ auch in den Kreis Tübingen kamen. Heute sind die Mitbürgerinnen und Mitbürger griechischer Herkunft aus dem kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Leben der Region Tübingen nicht mehr wegzudenken. Die Region ist für viele von ihnen zur Heimat geworden.

Eine Veranstaltungsreihe der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Tübingen-Reutlingen in Kooperation mit dem Landratsamt Tübingen und der vhs Tübingen

AnhangGröße
KalimeraTuebingen_50JahreGriechenInDeutschland.pdf250.14 KB

Bilder vom Landratsamt

Im Rahmen des Projekts Kalimera Tübingen hat eine Veranstaltung im Landratsamt statt gefunden.
Es wurden die geschichtlichen Hintergründe zur Einwanderung von Griechen in den 70er Jahren beleuchtet.

Hier gibt es Bilder von der Veranstaltung im Landratsamt am 30.11.2010.